RUNDSCHREIBEN NOVEMBER 2020

Verehrte Wassersportler,

Im Februar wurden wir von dem sehr aktiven Corona Virus überrascht. Das Virus hatte zur Folge, dass der Vorstand des WSVMM schnell beschloss unser Vereinsleben dieses Jahr auf Sparflamme zu setzen. Das ist natürlich sehr schade, denn es wurde schon viel Energie in diverse Vorbereitungen investiert. Wir beschlossen auch, dieses Jahr keine Beiträge von den Mitgliedern zu erheben.
Im April wurde es bei dem lockdown im Land spannend, ob wir dieses Jahr noch fahren können, das war die Frage. Glücklicher Weise kamen im Mai Maßregeln mit denen jeder, mit den nötigen Anpassungen, doch noch fahren konnte. Auf dem Wasser haben wir Platz und bei 35°C kann man keinen besseren Platz finden.
Ich bin das erste Mal seit Jahren in der Nähe geblieben: Waddenzee, IJsselmeer und auch wieder eine Tour durch Friesland. Keine großen Sachen gemacht, aber prächtige Landschaften gesehen. Bei Galamadammen fanden wir ein Nest mit 2 jungen Seeadlern, wir fuhren mit dem Fahrrad im Hinterland und wir haben einige Male die Marker Wadden gesehen.


Eine Inselgruppe von 10 Quadratkilometern.

Auf einer der Inseln wurden Wanderwege von 8km Länge angelegt. Viele Tiere und Pflanzen in stets wechselnden Farben. Im Hafen ( links oben auf dem Foto) sind 60 Liegeplätze. Weil es keine Infrastruktur gibt, bleiben die meisten Schiffe nur 1 oder 2 Tage.
Mit Nordwind kann man vor dem Strand prächtig ankern.

Wunderbar über die Marker Wadden spazieren zu gehen.
Natürlich haben wir auch ein paar Tage in unserem Schwesterhafen Volendam gelegen. Genau wie in Makkum haben sie auch hier alles für jeden gut geordnet. Volendam ohne Touristen auf dem Damm ist eine Attraktion für sich.
Letztendlich hatte unser Hafen doch eine schöne Session. Lesen Sie den unten stehenden Bericht der Direktion. Lesen Sie auch, was für die kommende Saison in Planung ist.


Nachrichten von der Direktion der Marina Makkum:
Verehrte Gäste der Marina Makkum,

Die Saison 2020 neigt sich dem Ende zu und gelinde gesagt ist sie für die meisten unruhig verlaufen. Die ersten Beschränkungen am Beginn der Saison wurden Gott sei Dank so zurück genommen, dass jeder sein Schiff und die Freiheit auf dem Wasser genießen konnte. Auch konnten die Terrassen und Restaurants unter Auflagen wieder öffnen, d.h. durch angepasste Einteilung der Tische und Stühle. Außerdem wurde ein Abholdienst für Speisen und Getränke eingerichtet. Wir sind froh, dass so viele davon Gebrauch gemacht haben! Wir hoffen, dass die neuen Bestimmungen dafür sorgen, dass Sie alle in der nächsten Saison wieder alles was der Wassersport zu bieten hat, genießen können!

Kommenden Winter steht wieder genug auf dem Programm was es in der Marina Makkum zu verbessern und anzupassen gibt. So wird ein neues elektrisches System installiert das stabiler und technisch besser ist als heutige. Sie können dann Ihren Anschluss mit einer App bedienen an Stelle der Elektrokarte, auch wird der Verbrauch übersichtlich auf der App angezeigt.

Im laufe der Saison haben wir einige neue Internetantennen probeweise installiert. Wir sind zufrieden mit der Verbesserung der Kapazität dieser Antennen. Kommenden Winter werden wir diese im ganzen Hafengebiet installieren. Von jetzt 9 Antennen gehen wir auf 23. Daneben sind bleiben wir konstant auf der Suche nach Möglichkeiten, den Internetanschluss so hoch wie möglich zu bekommen.

Wir wollen gern den linken Teil des Hafens ( F bis I, L und M) wieder mit Ausbaggern auf Tiefe bringen. Das wollten wir schon 2019 machen aber jetzt haben wir grünes Licht und wir machen uns an die Arbeit!

Letzten Winter haben wir die Liegeplätze auf dem M-Steiger mit extra hohen Pollern versehen damit bei hohem Wasserstand die Leinen der Schiffe nicht unter Spannung kommen. Kommenden Winter installieren wir diese Polder auch an den Stegen H und I.

Der Foodtruckabend hat mit einem stark angepassten Konzept stattgefunden, mit Stehtischen verteilt über den ganzen Mittelpier. Trotz dieser Anpassung fanden wir, dass es gelungener gemütlicher Abend war. Selbstverständlich werden wir auch nächstes Jahr sehen, ob wir wieder so einen Superabend veranstalten können, hoffentlich ohne Beschränkungen.

Wir wünschen all unseren Gästen einen gesunden Winter. Wenn wir durchhalten, können wir hoffentlich so bald wie möglich wieder die Ruhe und die Freiheit auf dem Wasser genießen.

Bis bald und auf Wiedersehen in der Marina Makkum!

Familie van Meerten und alle Mitarbeiter der Marina Makkum und Marina Volendam

Vorläufig geplante Veranstaltungen in 2021

  • April. Frühjahres - Versammlung
  • Mai. Frühjahres - Törn nach Medemblik.
  • Sept. Waddentörn zu einer zu bestimmenden Insel.
  • Okt. Saisonabschluss

In Januar 2021 wird sich der Vorstand mit den oben genannten Veranstaltungen befassen. Ihre Vorschläge sind immer willkommen. Senden Sie mir Ihre Vorschläge per E-Mail zu oder rufen Sie mich an. Diese werden dann in unserer Sitzung besprochen.

Herzliche Grüße im Namen des Vorstandes des WSV Marina Makkum,
Willem Prins

Slider

Archiv Rundschreiben

Rundschreiben - April 2020

Verehrte Wassersportler,

Natürlich ist auch unser Verein durch die Corona Pandemie, die die ganze Welt heimsucht, betroffen. Vorläufig, in jedem Fall bis 1. Juni, sind alle Zusammenkünfte von mehreren Personen in Niederland verboten.
Unser Vereinsprogramm für 2020 wird deshalb angepasst, das heißt, das:
- Die Aktivitäten im April und im Mai werden abgesagt
- Im August werden wir beurteilen was wir dieses Jahr noch organisieren.
- Für 2020 werden wir keinen Beitrag erheben
Im Januar diesen Jahres ist unser Clubmitglied Gerard Kins verstorben. Gerard hat viele Jahre, zusammen mit seiner Frau Eleonore Roosenbeek, unseren Mitgliederbestand bearbeitet. Wir haben Gerard immer als Jemand kennen gelernt, der auf humoristische Weise bei vielen Aktivitäten dabei war. Natürlich wünschen wir Eleonore viel Stärke.

Nachrichten von der Direktion der Marina Makkum:
“Der Winter ist vorbei, es war eine Periode von langanhaltendem Wind. Die Leinen an den Schiffen waren gut festgemacht und die häufigen Kontrollgänge haben dafür gesorgt, dass keine Schäden aufgetreten sind. Die Renovierung des großen Toilettengebäudes ist fast abgeschlossen, die Arbeiten werden diese Woche beendet. Der neue Steiger entlang des Makkumerdieps und die Liegeplätze für kleine Boote an dem Schwimmsteiger sind auch fast fertig. Es sind eine Anzahl Parkplätze auf dem Platz beim Hafenbüro dazugekommen. Das Ausbaggern des Hafen ist wegen der Gesetzgebung Pfas bis Ende des Jahres ausgesetzt.

In Dieser schlechten Zeit sind einige Änderungen in der Marina erforderlich. Das Büro ist geöffnet, aber wir bitten Sie bei Fragen so viel wie möglich telefonisch Kontakt mit uns aufzunehmen. Sie sind natürlich, unter Beachtung der im Moment in Niederland geltenden Vorschriften, herzlich willkommen. Die Toilettengebäude sind normal geöffnet und werden besonders sauber gehalten. Trotzdem bitten wir Sie, möglichst Ihre Bordtoiletten zu benutzen. Die Gaststätten am Boulevard bieten Abholmöglichkeiten für Speisen an. Der Supermarkt öffnet normal am 26. März.”

Falls Sie noch Vorschläge oder Anmerkungen haben, die ich eventuell vergessen habe, höre ich gern von Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen Roland van Meerten

Website des WSV Marina Makkum:
Wir sind ständig bemüht unsere Website zu verbessern. Bitte berichte uns, wenn etwas noch nicht klar ist.
In der geschlossenen Abteilung dieser Website findest du Informationen die nur für Mitglieder zugänglich sind (z.B. unsere Mitgliederliste und Protokolle von Versammlungen).
In der geschlossenen Abteilung unter der Rubrik Fahr-Tipps! findest du viele Informationen über diverse Themen. (z.B. Motorstörungen, Motor winterfest machen ect.) Website einloggen: Name (nur Nachname) + Postleitzahl.

Datenschutzerklärung des WSV Marina Makkum: Siehe in unserer Website im geschlossenen Teil.
Änderung von Adresse, Liegeplatz, E-Mail oder Telefonnummer bitte dem Vorstand melden: bestuur@wsvmarinamakkum.eu

Geplante Veranstaltungen in 2020
- 18. April Jahresversammlung mit Aktivitäten: annulliert
- 9.-10. Mai Segeltörn nach Medemblik mit Aktivität: annulliert
- Technischer Tag im Mai: annulliert
Im August wird sich der Vorstand näher beraten über:
- 19.-20. Sept. Waddentörn nach einer noch zu bestimmenden Insel. (H.W. Harlingen Sam. 12.05 Uhr)
- 17.-18. Okt. Saisonabschluss ( Besuch Woudagemaal?)

Ideen sind immer gerne willkommen. Schicke mir einen Bericht per E-Mail oder rufe mich an und dein Vorschlag wird im Vorstand besprochen.
Herzliche Grüße im Namen des Vorstandes des WSV Marina Makkum,
Willem Prins


Rundschreiben - Juni 2019

Verehrte Wassersportler,
Neulich lag ich nachts im Sixhafen mit 57 Knoten Wind, das war beeindruckend. Enormer Krach und das Boot hatte 45 Grad Krängung in der Box. Natürlich habe ich zusätzliche Leinen ausgebracht. Die Natur bleibt faszinierend. Ein paar Stunden später war alles vorbei.
Viele von Ihnen gehen wahrscheinlich für etwas längere Zeit auf Törn. Das Ijsselmeer weiter erforschen, auf das Wattenmeer oder in See stechen. Es ist immer schön.

Wir können auf 3 gelungene Veranstaltungen in unserem WSVMM zurückblicken:
- Samstag 13. April 2019: Saisoneröffnung mit der Jahresversammlung und anschließend ein Vortrag über die Tres Hombres (Frachtfahren unter Segeln). Natürlich abgerundet durch einen Umtrunk und ein Dinner.

Arjan van der Veen präsentierte uns den Jugendtraum von drei Männern……………
Perspektive, Marketing, Finanzierung, alles gelang.

- Samstag 11. Mai 2019: Technischer Tag mit Dieseltank-Reinigung, Prüfung auf Lekkagen der Gasanlage an Bord, Kontrolle der Wantenspannung mit unserem Wantenspannungs-Messgerät.


- Dieses Wantenspannungs-Messgerät kann bei der Rezeption der Marina geliehen werden. Die englischsprachige Betriebsanleitung können Sie auf unserer Website finden: erst einloggen, danach suchen unter Fahrtips. In der Rubrik Fahrtips finden Sie noch viele andere Tips.

- Freitag 17. Mai 2019: Gemütilcher Umtrunk in der Galerie von Marco und Kathy

- Samstag 18. Mai 2019: Stavorentörn mit Barbeque.

Unser Programm für den Rest des Jahres:
Freitag 13. September 2019: Freitagabend Umtrunk

Samstag 14. September 2019: der Waddentörn: Nähere Information folgt zeitnah

Freitag 18. Oktober 2019: Freitagabend Umtrunk

Samstag 19. Oktober 2019: Saisonabschluß mit dem Thema winterklar machen des Motors. Zur Demonstration steht ein Motorblock zur Verfügung. Nähere Information folgt zeitnah. Program fängt um 14:00 Uhr an.

Website des WSV Marina Makkum:
In der geschlossenen Abteilung dieser Website finden Sie Informationen, die nur für Mitglieder zugänglich sind (z.B. Die Mitgliederliste und Protokolle von Versammlungen, die Satzung unseres Vereins, Fahrtips).
Änderung der Adresse, des Liegeplatzes, e-mail oder Telefonnummer bitte beim Vorstand melden: bestuur@wsvmarinamakkum.eu

Herzliche Grüße im Namen des WSV Marina Makkum,
Willem Prins


Rundschreiben - März 2019

Verehrte Wassersportler,
Voriges Jahr hatten wir Anfang März noch Eis im Hafen und jetzt, Ende Februar, bauen die Vögel schon ihre Näster. Der Unterschied kann nicht größer sein. Auch im und um der Hafen sind schon wieder viele Aktivitäten zu beobachten. Ein viel versprechender Start.
Wir als Vorstand hatten unser erstes Treffen und haben dabei das vorläufige Jahresprogramm zusammengestellt:

Samstag 13. April 2019
Saisoneröffnung
Programm:
• 14.00 Uhr Jahresversammlung
• 15.00 Uhr Vortrag über die Tres Hombres
• 17.00 Uhr Umtrunk
• 19:00 Uhr Dinner



Tres Hombres Frachtfahren unter Segeln, ein Jungen (und Mädchen?) Traum.

Segelnd Frachtfahren ohne Abgase: FAIRTRANSPORT

Mit dem Titel “Wie verkaufe ich einen Jugendtraum” präsentiert Arjen van der Veen wie man das erreicht was man erreichen möchte. Ein Frachtschiff unter Segeln.

Die Geschichte hinter der Wortfindung der “Tres Hombres”, sind drei Männer, das Marketing, die Finanzierung, das Schiff und die Vision.

Arjen van der Veen ist die treibende Kraft hinter Fairtransport. Er setzt sich unerschrocken durch, lässt sich von niemand aufhalten und ist immer dabei neue Ideen und Möglichkeiten mit jedem zu überlegen um zu der besten Lösung zu kommen. Durch seine Begeisterung und soziale Gewandtheit erreicht er ein großes Publikum. Seine große Erfahrung auf See und seine Kenntnis auf dem Gebiet der Handelsrouten gibt ihm die Möglichkeit viele neue Märkte zu erschließen. Als Kapitän ist erfahren, junge Leute zu verantwortungsvollen Seeleuten auszubilden. Außerdem ist er ein Mann von echtem Schrot und Korn.


Sie bekommen noch nähere Informationen über die Tagesordnung der Jahresversammlung, und die Kosten für das Dinner.

Für die übrige Veranstaltungen gehen Sie nach die Page “Veranstaltungen”.
Nachrichten der Direktion der Marina Makkum
- Wir haben für die Saison 2019 schon mehr als 100 neue Liegeplatzhalter willkommen geheißen. Schön, dass unser Hafen soviel Zuspruch erhält.
- Natürlich sind wir ständig um Verbesserungen in unserem Hafen bemüht, siehe auch unser Rundschreiben vom Februar.

Website der WSV Marina Makkum:
In der geschlossenen Abteilung dieser Website finden Sie Informationen die nur für Mitglieder zugänglich sind. (z.B. Unsere Mitgliederliste und Protokolle von Versammlungen, Datenschutzerklärung unseres Vereins, usw.).

Änderungen von Adresse, Liegeplatz, E-Mail oder Telefonnummer bitte melden beim Vorstand: bestuur@wsvmarinamakkum.eu

Herzliche Grüße im Namen des Vorstandes des WSV Marina Makkum
Willem Prins


Rundschreiben - November 2018

Liebe Wassersportler,
November ist für einen Wassersportler nicht der schönste Monat. Du hast dein Boot gerade winterfest gemacht, oder wirst es in Kürze tun, und es dauert fürchterlich lange, bis du wieder auf das Wasser darfst.
“Ich wünsche dir viel Kraft”, sagte mein Stegnachbar auf meinen Abschiedsgruß “Bis nächstes Jahr”. Mein Nachbar wusste genau wie ich mich fühlte.
Wir müssen in diesem Winter von den vielen schönen Bildern genießen, es war ein herrlicher Wassersport Sommer.
Unser Verein begann die Saison 2018 gut mit der Ostsee Wassersport Messe, auf die auch Nicht-Mitglieder eingeladen waren. Wir durften auf der Messe 80 interessierte Gäste begrüßen. Natürlich war auch das Dinner, an dem nur Mitglieder teilnehmen durften, sehr gesellig.

Enttäuschend war das Interesse für unsere Tour nach Stavoren. Offensichtlich war das Datum sehr unglücklich ausgewählt.

Dem gegenüber stand die Wattenmeer Tour nach Oude Schild, die ein großer Erfolg war. Schönes Wetter, gemütlicher Umtrunk am Freitag und am Samstag, mit insgesamt 16 Teilnehmern auf 8 Schiffen.

Auch mit der großen Teilnahme am Saisonabschluss konnten wir zufrieden sein. Wir besuchten das futuristische Wadden Center (das müssen Sie sich ansehen, nur das Trinken einer Tasse Kaffee im Restaurant, mit fantastischer Aussicht auf das IJsselmeer, ist einen Besuch wert).


Fahrerlebnisse war während des Saisonabschlusses der folgende Programmpunkt. Schön, dass wir dabei wieder die Galerie von Marco und Kathy benutzen durften.
- Marco Käller, Johanna und Dick Korf erzählten über ihren Mastbruch, bei dem vor allem auf die Folgen bezüglich der Versicherung eingegangen wurde.
Die Schlussfolgerung war für viele:
1. Beraten Sie sich erst, falls möglich, mit den Rettungsdiensten, bevor Sie Ihren Mast über Bord werfen.
2. Kontrollieren Sie noch einmal anhand Ihrer Versicherungspolice, was gedeckt ist und was nicht.

- Unser Sekretär, Piet Plantinga, hat gemeinsam mit seiner Frau Riet eine besondere Reise zur Spitze des Bottnischen Meerbusens gemacht. Piet ließ uns an dieser Reise teilhaben. Sie sind von Mai bis September unterwegs gewesen, und haben viele nette, hilfsbereite Menschen kennengelernt.

Die Tour ging via Aaland, längs der finnischen Küste aufwärts, und entlang der schwedischen Küste wieder Richtung Süden. Außergewöhnlich waren die verschiedenen Inselgruppen und alten Städte. Ein Höhepunkt war die hohe Küste von Schweden, die allein schon ein Reiseziel darstellt. Auf einer solchen Reise, muss der Motor, anders als normal, viele Stunden laufen. Insgesamt wurden 2700sm gefahren und 78 Häfen besucht, eine gewaltige Erfahrung reicher.

Der Kontakt des Vorstandes mit dem Hafen, war in diesem Jahr wiederum sehr positiv. Es wird hart daran gearbeitet, um unseren Hafen auf dem neusten Stand zu halten. Die untenstehende Planung gibt Ihnen einen Einblick:
Neuigkeiten der Direktion der Marina Makkum
- Die Anlegestege wurden im vorigen Jahr in den Fächern F bis I, M, K und L verstärkt. In Kürze sind die übrigen Fächer und Stege an der Reihe.
- Das große Sanitärgebäude am Hafenbüro erhält durch geräumigere Kabinen, kontaktlose Toilettenspülungen und höheren Komfort, eine neue Ausstrahlung.
- Die Anzahl der Kameras wird für Teile des Hafens, die nicht gut einsehbar waren, erhöht. Wir sorgen dafür, dass vornehmlich die Eingänge und Wege im Bild erscheinen, um die Privatsphäre der Menschen auf den Schiffen zu gewährleisten.
- Die Anzahl der Schwimmtreppen wird durch Treppen am Hauptsteg und an den Köpfen der Stege, erhöht .
- Die Uferbefestigung an den Ecken der Stege K/L und K/A wird erneuert.
- Das drahtlose Internet wurde neu eingestellt, und dort wo es nötig ist, werden noch zusätzliche Sender installiert.
- Die Filterinstallation des Schwimmbades wird renoviert.
- Dar Steg entlang des Kanals wird verbessert, so dass man leichter Anlegen kann.
Die Kombination mit unserem Schwesternhafen Marina Volendam ist bei vielen Gästen sehr gut angekommen. Falls Sie es noch nicht wissen, Sie dürfen so lange und so oft von einem Liegeplatz im Hafen Gebrauch machen. Viele Gäste haben bereits die Möglichkeit “Ein Tarif, zwei Liegeplätze “genutzt.
Im vergangenen Jahr haben wir in Zusammenarbeit mit 5 weiteren IJsselmeerhäfen eine Sparkarte gestaltet, mit der Sie bei 3 Hafenbesuchen eine vierte Übernachtung in einem der teilnehmenden Häfen, gratis erhalten.

Website des WSV Marina Makkum:

Wir sind ständig damit beschäftigt, unsere Website zu verbessern. Würden Sie uns bitte mitteilen, falls etwas dennoch nicht deutlich ist?
In der geschlossenen Abteilung dieser Website, finden Sie Informationen, die nur für unsere Mitglieder zugänglich sind (z.B. unsere Mitgliederliste und Protokolle von Versammlungen).

Datenschutzerklärung des WSV Marina Makkum
Wir haben in diesem Jahr, mit juristischer Hilfe, eine Datenschutzerklärung für unseren Verein erstellt. Sie finden diese Erklärung in der Anlage.
Veränderungen von Adresse, Liegeplatz, E-Mail oder Telefonnummer bitte beim Vorstand melden: bestuur@wsvmarinamakkum.eu

Im Januar beginnt der Vorstand mit der Saisons Planung 2019, Ideen sind jederzeit herzlich willkommen. Bitte senden Sie einen Bericht per Mail oder Telefon und Ihre Vorschläge werden in der Versammlung besprochen.

Herzliche Grüße im Namen des WSV Marina Makkum,
Willem Prins


Rundschreiben - April 2018

Verehrte Wassersportler,
Es macht mir heute, am 12. März, einige Mühe “in die Gänge” zu kommen. Das ist natürlich auch kein Wunder, meine Schlittschuhe liegen wieder im Keller, mein Teich ist noch zugefroren. Die Wassersportblätter geben schon Tips z.B. für den Bootsunterhalt, Diesel oder GTL und was sind die Pläne für 2018?
Pläne zu machen ist immer ein beliebtes Thema für Wassersportler. In unserem Hafen haben wir natürlich viel Erfahrung mit diversen Zielen. Das brachte uns auf die Idee, einen Informationsnachmittag zu organisieren über “Die Ostsee als Fahr- und Ferienziel.”

Kurz um, dieser Nachmittag wird sehr interessant, notieren Sie ihn auf Ihrem Kalender.

Natürlich haben wir noch mehr Aktivitäten dieses Jahr. Unser Verein besteht 2018 seit 25 Jahren, das ist eine schöne Gelegenheit um im Mai nochmal nach Stavoren zu fahren.

Alle Aktivitäten der Reihe nach:
- 28. April : 13:00 Uhr Jahresversammlung
14:00 – 17:00 Uhr Informationsmarkt Ostsee
18:00 Uhr Dinner für die Mitglieder des WSVMM
- 18, Mai: Umtrunk und Briefing
- 19. und 20. Mai: Jubiläumstörn nach Stavoren.
- 14. September: Umtrunk und Briefing
- 15. und 16. September: Waddentörn
- 13 Oktober : Boot winterklar machen.

Website
In dem geschützten Teil dieser Website finden Sie Informationen die nur für die Mitglieder zugänglich sind (z.B. unsere Mitgliederliste und Protokolle der Versammlungen).

Änderungen von Adresse, Liegeplatz, e-mail oder Telefonnummer bitte beim Vorstand melden: bestuur@wsvmarinamakkum.euKopie des Rundschreibens: prinswr@gmail.com

Herzliche Grüße im Namen des Vorstandes des WSV Marina Makkum,
Willem Prins


Rundschreiben - Oktober 2017

Verehrte Wassersportler,
Wir sind alle froh, dass wir nicht im karibischen Paradies wohnen.Die Orkane verderben den Spaß gänzlich. Unser Wassersportsommer hatte verschiedene Gesichter und wenn ich ehrlich bin, muss ich sagen, dass wir schon besseres Wetter hatten. Mein Rhythmus war 2 Tage segeln gefolgt von 3 Tagen still liegen mit Regen und ordentlich Wind. Gott sei Dank sind überall interessante Städte zu finden.

Ereignisse an Bord.
Gib Wassersportlern ein Stichwort und die Geschichten kommen von selbst. Immer Abenteuer, jeder hat eigene Lösungen von Problemen, jeder hat seine eigenen Tipps.
Siehe auch auf unserer Webseite wsvmarinamakkum unter Login “Fahrtipps”.

Darf ich Sie einladen so eine Geschichte zu Papier zu bringen? In meinem nächsten Rundschreiben oder auf unserer Webseite halte ich gern ein Plätzchen frei.
Meine Frau Isabel und ich segeln seit mehr als 40 Jahren. Dabei haben wir so ziemlich alles erlebt. Da wurde diesen Sommer eine vollständig neue Erfahrung hinzugefügt.
Unser Rückweg ging von Helgoland nach Lauwersoog weil wir keine Lust hatten weiter gegen Wind und Hack Richtung Vlieland zu segeln. Mit unseren 1.85 Meter Tiefgang hatten wir auf dem Dokkumer Ee keine Probleme. In Leeuwarden lagen wir prächtig in der Prinsentuin, direkt im Zentrum mit nur einem Boot neben uns.
Nachts gegen 3:45 Uhr wurde ich von Geräuschen direkt auf unserem Achterdeck wach. Was ist das? Kommt der Nachbar nach Hause und macht sein Boot noch etwas anders fest? Das Rumoren dauerte dann doch etwas lange......doch mal eben durchs Luk schauen: Liegen da auf unserem Achterdeck ein Junge und ein Mädchen mit offener Hose. Nun haben wir ein schönes Achterdeck, aber es gibt bessere Örtlichkeiten um solche Sachen zu machen dachte ich so. Doch mal eben eine Lampe in der Kajüte anmachen. Kichernd rannten sie weg vom Boot, steckten ihre Blöße wieder in die Hosen, zogen ihre Jacken an und fuhren mit ihren Rädern weg....Es dauerte etwas bis ich wieder einschlief.

Neuigkeiten von der Direktion der Marina Makkum
Die Saison war für uns, trotz des schlechten Monats Juli, sehr positiv. Wir hatten viel positive Zustimmung unter anderen zu unserer neuen Kaffee Lounge die wir bei der Wasserette realisiert haben. Die Lounge ist ein großer Erfolg und wir werden diese noch etwas verbessern. Für jeden, der es noch nicht weiß, Sie sind jeden Tag herzlich willkommen in der Lounge zu einer gratis Tasse Kaffee oder Tee. Sie können in Zeitungen blättern, auf dem Infobildschirm Wetter und Hochwasserzeiten checken oder ein Schwätzchen mit den Skipperkollegen halten.
Auch die neuen Leihfahrräder sind gut angekommen und wir werden die Anzahl noch etwas erhöhen. Für ca. 2 Stunden können Sie ein Fahrrad ausleihen um eben ins Dorf zu fahren oder eine Runde durch die Umgebung zu machen. Benötigen Sie ein Rad länger, dann können Sie dieses für einen halben oder ganzen Tag von der Firma Rina aus Makkum mieten, die ebenfalls bei uns stehen.
Wir sind sehr zufrieden mit der Neugestaltung des Mittelpiers mit seiner neuen LED-Beleuchtung, den Bäumen, den üppigen Rosensträuchern und den Kunstwerken. Auch da erhalten wir viel begeisterte Zustimmung.

Im Moment sind wir sehr damit beschäftigt, eine gute Lösung für die wackeligen Seitensteiger an den Boxen zu finden. Es wurden verschiedene Möglichkeiten ausprobiert und wir sind nun soweit, dass wir mit der Stabilisierung beginnen können.
Der M-Steiger längs des Kanals bekommt eine neue Beleuchtung weil die jetzige zu wünschen übrig lässt. Danach wollen wir einen Steg längs dieses Steigers anbringen, sodass das Anlegen an dieser Stelle erleichtert wird.
Die Kombination mit unserem Schwesterhafen Marina Volendam gefällt auch vielen Gästen gut. Falls Sie es noch nicht wissen, Sie können so oft und so lang von einem Liegeplatz in Volendam Gebrauch wie Sie wollen. Es gibt schon viele Gäste von uns die gern das Angebot “ Ein Tarif zwei Liegeplätze” nutzen.
Dieses Jahr haben wir mit 5 anderen Ijsselmeerhäfen eine Sparkarte eingerichtet, bei der Sie bei Besuch von 3 Häfen eine 4. Übernachtung gratis in einem der teilnehmenden Häfen erhalten.
Mehr Informationen erhalten Sie in unserem “November Rundschreiben”!

Tipps
Aufbewahrtipp für angebrochene Tuben Kit: Verschluss mit einem Stück Plastik dazwischen wieder verschließen. Nach 2 Jahren noch prima zu gebrauchen.

Wie ich schon in meinem letzten Rundschreiben mitteilte, waren unsere Frühjahresaktivitäten sehr erfolgreich. Wegen schlechter Wettervorhersagen und deshalb zu wenig Teilnehmern mussten wir den Waddentörn im September leider absagen.

Wie sieht der Rest des Jahres aus?
Weitere Veranstaltungen in 2017:
- 7. Oktober: Vorlesung der KNRM in der Galerie von Marco Käller, anschließend Dinner. Siehe auch separat verschickte Einladung

- 28. Oktober: Saisonabschluss mit Dinner.
Von diesen Veranstaltungen erhalten Sie noch nähere Informationen.

Website des WSV Marina Makkum:
Wir sind ständig dabei unsere Website zu verbessern. Viele Inserenten haben bereits positiv reagiert und tragen ihren Teil dazu bei. Bitte berichten Sie uns, wenn Dinge nicht deutlich sind. Auch für Ihre Vorschläge sind wir immer dankbar
In der geschlossenen Abteilung unserer Website finden Sie Informationen die nur für Mitglieder zugänglich sind. (z.B. Mitgliederliste und Protokolle von Versammlungen).

Änderungen von Adresse, Liegeplatz, E-Mail oder Telefonnummer bitte dem Vorstand melden: bestuur@wsvmarinamakkum.eu

Herzlichen Gruß im Namen des WSV Marina Makkum,
Willem Prins


Rundschreiben - Juni 2017

Verehrte Wassersportler,
Die Wassersportsaison ist nun in vollem Gang, herrliches Wetter lockt viele Boote in unseren Hafen. Es ist viel Betrieb auf den Steigern, im Schwimmbad und auch anderswo in der Holle Poarte.
Im Hafenbüro kann man kostenlos einen elektrischen Grill leihen, mit dem man hinten auf dem Mittelsteiger an einem der 4 Picknicktischen ein schönes Picknick veranstalten kann. Ideal.

Viel zu erleben……….

Unser Club hat wieder ein paar gelungene Veranstaltungen hinter sich.
Die Jahresversammlung, verbunden mit einem Vortrag und einem Dinner, wurde sehr gut besucht.
Sie können auf unserer internen Internetseite (deshalb ist einloggen erforderlich) den Bericht über unsere Jahresversammlung lesen.

Stavoren 2017: reservierte Plätze……
Auch der IJsselmeertörn nach Stavoren, mit reservierten Plätzen im alten Hafen, war sehr gemütlich. Mit 20 Mitgliedern auf einem Boot einen trinken, ja das kann passieren! Bei dem Grillfest waren wir am Ende mit 22 Personen dabei.

Während des Umtrunks, am Vorabend dieses Wochenendes in der Galerie von Marco und Kathi Käller, überraschte uns Gerd Ehrich mit vielen Fahrtipps.
Gerd, nochmals danke für die gut dokumentierte PowerPointpresentation.

Wie sieht es mit dem Rest des Jahres aus?
Veranstaltungen in 2017:
- 8 September: Umtrunk um 20:30 Uhr in der Galerie von Marco Käller.
- 9 und 10 September: Waddentörn.
- 7 Oktober: Thementag Sicherheit an Bord.
- 28 Oktober: Saisonabschluss mit Dinner.
Über diese Veranstaltungen erhalten Sie noch nähere Informationen.
Die Internetseite der Marina Makkum ist nun vollständig erneuert worden: eine sehr schöne Präsentation unseres Hafens, aber sehen Sie selbst bei: marinamakkum.nl

Internetseite des WSV Marina Makkum:
Wir sind ständig dabei um unsere Internetseite zu verbessern. Viele Inserenten haben sehr positiv reagiert und tragen ihren Teil dazu bei.
Bitte berichten Sie uns, wenn etwas noch nicht klar ist? Auch für andere Anregungen sind wir immer offen.
Im internen Teil unserer Internetseite finden Sie Informationen die nur Mitgliedern zugänglich sind (z.B. die Mitgliederliste und Sitzungsprotokolle).

Änderungen von Adresse, Liegeplatz, E-Mail oder Telefonnummer bitte dem Vorstand melden: bestuur@wsvmarinamakkum.eu

Herzliche Grüße im Namen des Vorstandes des WSV Makkum,

Willem Prins


Rundschreiben - März 2017

Afbeelding nieuwsbrief 1 maart 2017
Verehrte Wassersportler,
Es beginnt bei uns allen wieder zu kribbeln: es steht eine neue Wassersportsaison vor der Tür.
Natürlich ist im Jachthafen wieder einiges geschehen. Auf der Website der Marina Makkum können Sie mehr darüber lesen: www.marinamakkum.nl, siehe unter „Nieuwsbrief“

Der Vorstand hat diesen Winter ein Programm für 2017 entworfen, das auf der Jahresversammlung im April besprochen wird. Änderungen und Ergänzungen können gemacht werden.

Veranstaltungen in 2017:
Samstag 29. April

14:00 Uhr Jahresversammlung, Tagesordnung wird zugeschickt.
15:30 Uhr Vortrag von Wilbert van Haneghem.
Der Eintritt ist für Mitglieder kostenlos, für andere Interessenten €5,00
Anschließend Umtrunk und wahlweise Dinner, dazu Anfang April mehr Informationen.

Aus der niederländischen Zeitung “Algemeen dagblad” (AD) vom 3. September 2014 :
Nach Schiffbruch bei Indonesien noch immer unter Schock
Der Amsterdamer Wilbert van Haneghem und seine Freundin Marjam van Minnen, beide 43, überlebten einen Schiffbruch vor der Indonesischen Küste.
40 Stunden lagen sie im Wasser und klammerten sich an einem Bötchen fest.
Zurück in Amsterdam erzählten sie von ihren grässlichen Erfahrungen.

Wilbert van Haneghem arbeitet als Flugbegleiter bei der KLM. Daneben ist er freier Redakteur und Reisejournalist. Schon früher publizierte er in Zusammenarbeit mit anderen Autoren:„Wie werde ich Weltreisender“

Er hat auch ein Buch über seinen Schiffbruch geschrieben:

Inzwischen hat er im Fernsehen, auf der Hiswa und vielen anderen Orten der Niederlande seine Geschichte erzählt.

Weitere Veranstaltungen in 2017:
- 12. Mai: Umtrunk um 20:30 Uhr in der Galerie von Marco Käller
- 13. und 14. Mai Ijsselmeertörn mit Barbeque am Samstagabend
- 8. September: Umtrunk um 20:30 Uhr in der Galerie von Marco Käller
- 9.und 10. September Wattentörn
- 28. Oktober: Saisonabschluss mit Dinner

Teilnahme an diesen Veranstaltungen auf die Website wsvmarinamakkum.eu

Weiterhin versuchen wir noch ein technisches Thema nach dem Sommer zu präsentieren.
Anregungen und Vorschläge der Mitglieder sind willkommen!

Kommunikation
Mit Beginn 2017 stellen wir das Erscheinen des Clubblattes „STEIGERNIEUWS“ ein.
Die Kommunikation erfolgt mittels Rundschreiben, per E-Mail oder Post.
In Kürze erhalten Sie per Post die Beitragsrechnung für 2017 und eine aktuelle Mitgliederliste.

Website
Neue WSV Marina Makkum Clubflaggen können Sie gratis beim Hafenbüro abholen.
Änderungen von Adresse, Liegeplatz, E-Mail oder Telefonnummer bitte beim Vorstand melden: bestuur@wsvmarinamakkum.eu

Viel Erfolg bei den Vorbereitungen für die neue Wassersportsaison

Herzliche Grüße im Namen des WSV Marina Makkum,
Willem Prins


Rundschreiben - Augustus 2016

meeuw

Liebe Segelfreunde ,
Unsere Segelsaison ist in vollem Gange und viele von uns kann schon jetzt schöne Segeltagezurückblicken . Das Wetter war nicht immer überall groß. Abgeblasen und den Plan justieren war die Lösung . Aber selbst dann gibt es viel zu genießen.
WSV Marina Makkum legte ein Stück ihrer Herbst -Aktivitäten für Sie auf einen Blick:
- 16 september : Abendumtrunk um 20:30 Uhr.
- 17. und 18. September: Törn auf den Wadden. Details: siehe Anhang
- 8. Oktober: Dieseltank reinigung. Bei Werf Van Enkhuizen in Makkum können wir an diesen Tag kostenlos unsere Dieseltanks überprüfen lassen.
Wenn nötig, ist reinigung möglich , kosten für brauch Apparatuur und filter(s):
€ 72,60 (incl.Mws). Arbeitstunden werden nicht berechnet Einschreiben bei den Vorstand : bestuur@wsvmarinamakkum.eu .
- 29. Oktober: Saisonabschluss mit Besuch des Kasematten Museums in Kornwerderzand, einem Vortrag über Bootsversicherungen, anschliessend diner.
Unsere neue Clubwimpel können Sie kostenlos bekommen bei die Reception. Adressänderungen: bestuur@wsvmarinamakkum.eu .

mit freundlichen Grüßen,
Willem Prins


Rundschreiben - März 2016


Verehrte Segelfreunde,
Der Vorstand unseres Vereins hat sich auf unserer Jahresversammlung geändert, siehe auch die Beilage des Protokolls der Versammlung.

Rob Loef ist unser neuer Schatzmeister. Er lernte auf einer kleinen BM auf dem Paterwolse Meer segeln als er 16 Jahre alt war. Zusammen mit seiner Frau Lidy unternimmt er auf der De Compaen, einer Compromis 999, jedes Jahr Törns über mehrere Monate nach Frankreich oder in die Ostsee.

Ich bin Ihr neuer Vorsitzender. Das Segeln begann ich mit 11 Jahren in einem Bötchen der Flitz Klasse. Das Segelvirus hat mich nicht mehr verlassen und seit 1972 segle ich auf dem Ijsselmeer.

Seit 2008 liegen wir mit unserer Isabella am M Steiger auf M5 und es gefällt uns hervorragend. Wir haben einen netten Hafen mit guten Versorgungsmöglichkeiten. Natürlich sind immer Verbesserungen wünschenswert und manchmal erforderlich. Wir möchten als Wassersportverein gern einen Beitrag leisten. Roland van Meerten findet es großartig von unseren Vorschlägen zu hören.
Warten Sie mit einem Vorschlag nicht bis zur nächsten Versammlung sondern schicken Sie eine E-Mail an den Vorstand.

In Kürze gehen viele von uns wieder auf Tour. Einige für längere Zeit u.a. ins Mittelmeer (siehe zum Beispiel den Weblog der White Pearl) oder auf einer Runde um Irland (Oberon) .
Andere Boote bleiben vielleicht auf dem Ijsselmeer oder den Wadden.

Es ist immer schön: Die Freiheit und das Spiel mit dem Wind.

Veranstaltungen 2016:
- 16 september : Abendumtrunk um 20:30 Uhr.
- 17. und 18. September: Törn auf den Wadden.
- 8. Oktober: Dieseltank reinigung.
- 29. Oktober: Saisonabschluss mit Besuch des Kasematten Museums in Kornwerderzand, einem Vortrag über Bootsversicherungen, anschliessend diner.

Unsere neue Clubwimpel können Sie kostenlos bekommen bei die Reception.

Flyer: haben wir gemacht für alle Bootsleute im Hafen siehe die Anlage.

Adressänderungen: Es gibt eine Reihe von Mitgliedern, die nicht auf unsere Mitgliederliste korrekt sind. Wären Sie so freundlich, Sie Namensnennung zu überprüfen und fehlerhafte Einträge in den Vorstand zu berichten?

Genießen Sie das Segeln, mit herzlichem Gruß,
Willem Prins